Kundenmonitor®

Nutzungsbedingungen

1. Geltung

Folgende Nutzungsbedingungen gelten für die Bereitstellung von Ergebnissen zum Kundenmonitor Deutschland über die Domänen kundenmonitor.de, kundenmonitor.ch, kundenmonitor.at, kundenmonitor.eu, kunden-monitor.de, servicebarometer.de und servicebarometer.com. Durch die Nutzung der Seiten und Dienste von ServiceBarometer AG akzeptiert der Nutzer die Nutzungsbedingungen. Wenn der Nutzer nicht mit den hier aufgeführten Bedingungen einverstanden ist, darf er die Sites nicht nutzen bzw. muss deren Nutzung umgehend beenden. Ein Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen durch den Nutzer führt zur dauerhaften Sperrung der Zugangsberechtigung.

2. Leistungen

Hinsichtlich der beschriebenen Sites bezieht sich die Leistung von ServiceBarometer AG als Betreiber der Sites darauf, den Nutzern Ergebnisse zur Studie Kundenmonitor® zur Verfügung zu stellen.

3. Urheberrecht

Alle auf diesen Sites erschienenen Beiträge und Informationen sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen, sind vorbehalten. Reproduktionen gleich welcher Art, ob Vervielfältigungen, Mikrofilm oder Erfassung in Datenverarbeitungsanlagen, sind nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers ServiceBarometer AG zulässig. Aus der Veröffentlichung kann nicht geschlossen werden, dass die beschriebenen Lösungen oder verwendeten Bezeichnungen frei von gewerblichen Schutzrechten Dritter sind.

4. Haftung

Für den Fall, dass auf dieser Site unzutreffende Informationen oder in veröffentlichten Ergebnissen oder Programmen Fehler enthalten sein sollten, kommt eine Haftung nur bei grober Fahrlässigkeit des Herausgebers oder seiner Mitarbeiter und Dienstleister in Betracht.

5. Pflichten des Nutzers

Die Nutzer verpflichten sich, sämtliche Inhalte der Sites ausschließlich für den persönlichen Gebrauch zu verwenden. Es ist den Nutzern nicht gestattet, ohne schriftliche Genehmigung von ServiceBarometer AG die kostenlos bereitgestellten Ergebnisse der Sites im Rahmen der nutzereigenen Vermarktung von Leistungen zu verwenden. Die Ergebnisnutzung auf Basis mit der ServiceBarometer AG geschlossener Kaufverträge regeln die dafür relevanten Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Eine Veröffentlichung von Ergebnissen bedarf grundsätzlich der Zustimmung des Herausgebers.

6. Beendigung

Der Nutzer oder ServiceBarometer AG kann das Vertragsverhältnis zu jeder Zeit ohne Angabe von Gründen beenden.

7. Nutzung durch Dritte

Die Benutzerdaten sind nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht zulässig. Der Nutzer erklärt, dass er, wenn er Dritten die Benutzung seiner Zugangsinformationen ermöglicht, voll verantwortlich ist für alle Online-Handlungen dieser Personen und die Folgen jeder Art von Missbrauch. Der Nutzer erkennt an, dass er als Inhaber eines Zugangs für alle Aktivitäten, die über denselben ausgeübt werden, voll verantwortlich ist.

8. Nutzung für Veröffentlichungen

Der Kunde verpflichtet sich, die Berichte und die in ihnen enthaltenen Global- oder Einzelbewertungen/-ergebnisse sowie unterjährige Trendabschätzungen nicht zu Werbezwecken zu verwenden; dies gilt auch für Sonderzählungen, bestellte Sonderauswertungen und Datensätze. Von diesem Werbeverbot ausgenommen sind die Ergebnisse, die von ServiceBarometer AG auf einer der oben genannten Websites veröffentlicht werden, oder solche Ergebnisse, die von ServiceBarometer AG vorab schriftlich freigegeben werden.

9. Registrierung für die Kundenmonitor Ergebniswelt

Mit der Registrierung tritt der Nutzer in eine Geschäftsbeziehung mit ServiceBarometer AG. Der Nutzer stimmt zu, dass ServiceBarometer AG die bei der Registrierung angegebenen Daten (z.B. die E-Mail-Adresse) zur Kontaktaufnahme zu Themen des Kundenmonitors nutzt. Mit der Löschung des Benutzerkontos erlischt auch dieses Einverständnis zur Verwendung der Daten zur Kontaktaufnahme.

10. Teilnichtigkeit

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen gemäß geltendem Recht nicht gültig sein oder gemäß künftigem Recht ungültig werden, so ist die jeweilige Bestimmung durch die jeweils gültige Formulierung zu ersetzen, die den angestrebten Zweck am ehesten erfüllt. Die Gültigkeit dieser vertraglichen Vereinbarung als Ganzes bleibt hiervon unberührt.

11. Änderung dieser Nutzungsbedingungen

ServiceBarometer AG behält sich das Recht vor, die Nutzungsbedingungen zu ändern, sofern die Änderung der Nutzungsbedingungen unter Berücksichtigung der Interessen von ServiceBarometer AG für den Nutzer zumutbar sind. Sofern der Nutzer mit der Änderung der Nutzungsbedingungen nicht einverstanden ist, hat er das Recht, diese Vereinbarung jederzeit mit sofortiger Wirkung zu kündigen. Die Änderung der Nutzungsbedingungen für die Nutzung der Sites von ServiceBarometer AG gilt als genehmigt, wenn der Nutzer den Zugang nach Inkrafttreten weiter nutzt. Es gilt die jeweils auf den Sites veröffentlichte Fassung der Nutzungsbedingungen.

 

München, Februar 2017, ServiceBarometer AG